Keller & Garage

Ideen für den Kellerumbau: Hindernisse überwinden


Wenn Sie zusätzlichen Platz für die Erweiterung Ihres Hauses suchen und den Keller nicht berücksichtigt haben, verpassen Sie die Möglichkeiten dieses ständig unterschätzten Zimmers. Der Umbau des Kellers, der lange Zeit nur als Waschküche und Abstellraum genutzt wurde, kann alles von Gästesuiten bis zu Medienräumen ermöglichen. Versuchen Sie diese Ideen, um Ihren untersten Raum von einem kalten, dunklen Einfall in ein warmes, einladendes Herzstück zu verwandeln.

Das Positive betonen
Es gibt viele Hindernisse für die Renovierung von Kellerräumen: Wenig bis gar kein Tageslicht, freiliegende Leitungen, Betonbalken und niedrige Decken sind nur einige Probleme, auf die viele Hausbesitzer bei der Planung eines Umbaus von Kellerräumen stoßen. Aber anstatt den Keller als hoffnungslosen Fall zu betrachten, sollten Sie die positiven Aspekte des Raums berücksichtigen.

"Ein Keller bietet viel Platz zum Arbeiten", sagt Sharon McCormick, Direktor der in Durham, CT, ansässigen Sharon McCormick Design, LLC. „Rohrleitungen können mit Hohlbalken oder Trockenbauwänden eingekapselt werden, wodurch eine interessante Kassettendecke oder Bodendecke entsteht. Oder abgehängte quadratische Deckenpaneele aus Kupfer oder Zinn können ein historisches Gefühl vermitteln. “Für einen moderneren Look empfiehlt McCormick, freiliegende Mechaniken und Balken schwarz zu streichen, um ein trendiges, loftartiges Ambiente zu schaffen.

Wählen Sie den Zweck mit Bedacht aus
Die Wahl des richtigen Zwecks für den Raum und die sorgfältige Planung können den Hausbesitzern einen Vorsprung verschaffen, um den Bereich einladender zu gestalten.

"Das erste, was Sie tun müssen, ist genau anzugeben, für welche Aktivitäten Sie sich interessieren", sagt McCormick. „Spielzimmer mit Billardtisch, Pokertisch, Arcade-Spielen und Bar eignen sich gut für einen Kellerraum, da Sie sich keine Gedanken über das Gewicht der Ausrüstung machen müssen. In einem dunklen Keller ist es ein Kinderspiel, ein stimmungsvolles, maskulines Spielzimmer zu schaffen. “

Ein weiterer Raum, der die natürlichen Eigenschaften eines Kellers zu seinem Vorteil nutzt, ist ein Heim-Fitnessstudio. Die Designerin Nicole Sassaman, Inhaberin von Nicole Sassaman Designs aus Los Angeles, verwandelte ihren Keller in einen Trainingsbereich. "Ein Raum, der von der Kälte profitiert, wie ein Fitnessstudio, ist eine gute Wahl für eine Kellerumarbeitung", sagt sie.

Andere Räume, die gut in Kellerräumen funktionieren, umfassen Heimkinos, die vom natürlichen dunklen Charakter des Raums profitieren, und Familienlounges, in denen offene Bereiche zum Laufen und Erkunden für die Kleinen vorgesehen sind. "Eine große Fläche eignet sich zum Auslegen von Rennstrecken oder großen Puppenhäusern", sagt McCormick.

Lass das Licht herein scheinen
Eines der am häufigsten genannten Probleme in Kellerräumen ist der Mangel an natürlichem Licht. Mit sorgfältiger Planung und kreativem Lichtdesign kann jedoch auch dieser anscheinend schwerwiegende Fehler behoben werden.

„Denken Sie bei der Planung der Kellerbeleuchtung daran, dass Sie wahrscheinlich mehr Licht benötigen als an anderen Orten im Haushalt“, sagt Jeff Dross, leitender Produktmanager für Beleuchtung bei Kichler Lighting in Cleveland. „Da sich der Keller unter dem Gefälle befindet, liefert natürliches Licht nicht das Grundlicht, das in den oberirdischen Stockwerken zu finden ist.“

Das heißt aber nicht, dass Quantität über Qualität herrschen soll. Laut Dross ist es eine Möglichkeit, einen Kellerraum einladender wirken zu lassen, wenn man das Auge dazu bringt, natürliches Licht zu „sehen“. "Um das Licht, das normalerweise von einem Fenster ausgeht, zu ergänzen, sollten Sie die Wände mit Licht waschen oder Doseneinbauleuchten in der Nähe der Wände oder sogar energieeffiziente fluoreszierende lineare Leuchten verwenden, die in einer Bucht versteckt sind", sagt er.

Denken Sie bei der Auswahl Ihrer Beleuchtung vertikal an den Raum, und berücksichtigen Sie dabei die Auswirkungen der einzelnen Ebenen auf das Raumgefühl, sagt Melissa Galt, Innenarchitektin von Melissa Galt Interiors aus Atlanta. „Licht wird am besten in Schichten erzeugt: Umgebungsbeleuchtung oder Allgemeinbeleuchtung, Aufgabenbeleuchtung oder spezifische Beleuchtung sowie Akzentbeleuchtung oder dekorative Beleuchtung“, sagt sie. „Laibungsbeleuchtung und Bücherregalbeleuchtung eignen sich hervorragend als Akzentbeleuchtung, und Fackeln eignen sich besonders gut für Ecken, da sie das Licht in die Ecke und über die Decke werfen.“

Denken Sie bei der Auswahl Ihrer Leuchten nicht nur an das Licht, das sie abgeben, sondern auch an das Aussehen in Bezug auf Ihren Raum. „Kürzere Lampen oder Lampen mit stabilen oder gedrungenen Sockeln und breiten Schirmen sehen in Gesprächsbereichen natürlicher und passender aus“, fügt Dross hinzu, dass die sorgfältige Auswahl von Glühbirnen und Leuchten Ihren Raum akzentuieren wird. „Erwägen Sie die Verwendung wärmerer Leuchtenfarben, wodurch sich der gesamte Raum natürlich wärmer und einladender anfühlt.“ Wenn Sie Leuchtstofflampen verwenden, gibt die Suche nach der Lampe mit dem höchsten Farbwiedergabeindex (CRI) dem Raum das gewisse Etwas am natürlichsten fühlen.

Malen Sie mit Zweck
Wenn Sie versuchen, einen Raum heller und einladender zu gestalten, ist es oft der erste Instinkt, die Wände in Weiß zu waschen. Aber Ann McGuire, eine Valspar-Farbberaterin und Gründerin der Beehive Studios in Buck Hill Falls, PA, sagt, es sei Zeit, diese Ideen aus dem Fenster zu werfen. "Die Leute denken manchmal:" Oh, ich werde die Wände weiß streichen, die Decke weiß streichen und viel fluoreszierendes Licht einsetzen ", sagt sie. „Es macht es sehr hell, aber es macht es auch sehr unangenehm. Der Schlüssel zu einem Keller wärmt den Raum wirklich auf, um ihn zu einer einladenden Umgebung zu machen. “

McGuire schlägt vor, dass unabhängig von der Funktion des Raums die Verwendung von Farben am warmen Ende des Spektrums eine gute Wahl ist. „Egal, ob es sich um ein Heimkino oder einen Kinderspielplatz handelt, wenn Sie mit einer warmen Farbe beginnen, wird der Raum viel lebenswerter“, sagt sie und bemerkt, dass die Farben von hellem Karamell oder warmem Elfenbein, während Gelb eher schmuddelig aussehen kann die Blendung von allen Lichtquellen abschwächen, ohne dass sich der Raum zu geschlossen anfühlt.

Da es sich bei Kellern oft um riesige, undefinierte Räume handelt, kann die Verwendung von Farbe zur eindeutigen Abgrenzung von Bereichen nach ihrem Verwendungszweck den Raum bewohnbarer machen. "Verwenden Sie Farbe, um verschiedene Bereiche des Spiels visuell abzutrennen", sagt McGuire. „Das Erstellen von Aktivitätsbereichen für die Kinder kann ihnen mehr Spaß machen und dazu beitragen, dass der Raum besser organisiert ist.“

Wow mit dem Unerwarteten
Vergessen Sie nicht die Details, wenn Sie Ihren Kellerraum fertiggestellt haben. Aufgrund der Subebene des Raums vernachlässigen die Menschen oft die Oberflächen, die sie in anderen Bereichen des Hauses anbringen würden. "Verwenden Sie architektonische Details wie im Rest des Hauses", sagt McCormick. „Kronenleisten, massive Sockelleisten, Verkleidungen und Decken aus Bördelholz tragen wesentlich dazu bei, das Kellergefühl zu beseitigen, in einem minderwertigen Raum zu leben.“

Schließlich haben Sie keine Angst, Ihre dekorative Persönlichkeit auszudrücken. Weil Keller mit einzigartigen Herausforderungen verbunden sind, haben Hausbesitzer oft Angst, etwas zu Wagemutiges mit ihnen anzufangen. Aber Sassaman sagt, dass das die falsche Idee ist, wenn man die Leute dazu bringen möchte, über den Raum nachzudenken, anstatt über dessen Lage. "Seien Sie kühn in Ihrem Stil, was auch immer das ist, und geben Sie den Menschen den" Wow "-Faktor, wenn sie den Raum betreten", sagt sie. "Es wird sie von der Tatsache ablenken, dass sie sich sogar in einem Keller befinden."

Feng Shui für Ihren Keller
Möchten Sie Ihre Suche nach einem bewohnbaren Keller einen Schritt weiter führen? Die Raumplanungsberaterin und Feng-Shui-Expertin Suzy Minken bietet diese Tipps für ein ausgewogeneres Kellerumfeld:

  • Überdenken Sie das Home Office im Keller. Laut Minken können Home Offices im Keller eine echte Feng-Shui-Herausforderung sein. "Energie, oder" Chi ", betritt das Haus durch die Eingangstür und fließt nach oben, nicht nach unten in den Keller", sagt sie. Aufgrund des Energieprofils eines Untergeschosses sind Räume, die von Natur aus energiereicher sind, wie ein Indoor-Spielbereich für Kinder oder ein Fitnessraum, die bessere Wahl.
  • Bleiben Sie aufgeräumt. Ein Problem, das Minken in Kellern oft sieht, sind Möbel, die zu groß für den Raum sind und den Raum überfordern.
  • Fake das Natürliche. Wenn Sie sich für eine Wand entscheiden und vertiefte Kästen erstellen, in denen Sie dekorative Accessoires im Freien wie Seidenpflanzen zusammen mit kleinen nach oben gerichteten Lichtern platzieren können, wirkt dies wie ein Fenster, wodurch sich der geschlossene Innenraum offener anfühlt.
  • Mit Wasser entspannen. Wenn Sie Ihrem Keller wirklich eine erfrischende Note verleihen möchten, denken Sie an Fisch. Minken empfiehlt die Verwendung eines Wandaquariums. "Es sieht so aus, als ob es eingebaut ist, und es wird ein wunderbares Gefühl von Komfort und Harmonie hinzufügen", fügt sie hinzu.